Uelzener Ski-Club als Gipfelstürmer

Bericht im Uelzener Anzeiger am 1. Oktober 2016 auf Seite 12

Uelzen. Das Hochzeiger-Gebiet im Pitztal war Ziel einer alpinen Wanderwoche des Ski-Club-Uelzen. Fast jeden Morgen lockte herrliches Sommerwetter die 14 Wanderer in die Berge. Auf den zahlreichen Wegen zu den Almen und Hütten kamen alle auf ihre Kosten. Waldwege boten Schatten beim Aufstieg und Wege über heidelandschaftsähnliche Bergrücken waren angenehm zu gehen - zumindest bis es an die anstrengenden Abstiege ging. Höhepunkte waren die von Kalle Braunholz ausgesuchten Gipfel des Hochzeigers (2560 Meter) und des Gemeindekopfes (2771 Meter). Die Gipfelerlebnisse wurden mit Blicken in die fantastische Bergwelt mit tiefen Tälern und steilen Wänden abgerundet.

Hoch hinaus ging es für 14 Wanderer des Uelzener Ski-Clubs auf ihrer Pitztal-Tour. Foto: privat

Image: